«

»

Beitrag drucken

Studieren an der Deutschen Sporthochschule in Köln – 10 Stunden Sport als Eignungstest

sett_sporthochschule_koeln

Du interessiert dich für Sport und machst auch gerne welchen in deiner Freizeit?

Dann wäre doch ein Studium im Sportbereich genau das Richtige für dich!

Egal ob Gesundheit und Prävention, Management und Kommunikation oder doch Sportjournalismus. Diese und noch einige andere Richtungen kannst du an der Sporthochschule in Köln einschlagen.

Die Deutsche Sporthochschule in Köln, auch SpoHo genannt, ist die einzige Uni in ganz Deutschland, die sich ausschließlich dem Sport und der Bewegung widmet. Zudem ist Sie mit derzeit 5.844 Studierenden aus 56 Ländern die größte Sportuniversität Europas.

An der SpoHo werden 5 Bachelor- und 7 Masterstudiengänge angeboten. Man kann zum Beispiel seinen Bachelor of Arts in Sportmanagement und Sportkommunikation machen oder den Bachelor of Science in Sport und Leistung. Die Masterstudiengänge knüpfen natürlich an die Bachelor an. So kann man zum Beispiel seinen Master in Sport-, Medien- und Kommunikationsforschung machen. Alle Studiengänge, plus Beschreibung findest du auf der Internetseite der Sporthochschule.

eignungstest_schwimmen-deutsche-sporthochschule-koeln-gross

Einfach etwas Besonderes

Mit besonderen Preisen für ausgezeichnete Studenten und anderen speziellen Programmen schafft es die SpoHo sich von der Masse abzuheben.

Es gibt unter anderem ein spezielles Programm zur Kinderbetreuung für Studierende uns Angestellte.

Die Gebäude der Sporthochschule stehen mitten im Grünen in Köln Müngersdorf. Auf dem großen Gelände finden Verwaltungsgebäude und Sportplätze und -hallen für die Studenten Platz.

Ein Studium an Deutschlands rennomiertester Sporthochschule ist das Ziel vieler Absolventen. Allerdings reicht dafür nicht ein guter Numerus Clausus. Es muss auch noch ein Eignungstest bestanden werden, um in das Auswahlverfahren zum Studium zu gelangen.

Dieser ist bekannt dafür sehr schwer zu sein (ca. 50% der Prüflinge fallen durch). Doch die Mühe lohnt sich, denn danach steht ein Platz an der SpoHo in Aussicht.

Der Eignungstest

Der Test dauert einen ganzen Tag. In dieser Zeit müssen 20 Disziplinen erfüllt werden. Während des Tests darfst du höchstens ein Defizit haben, also durch eine Prüfung durchfallen, ansonsten bist du ausgeschieden.

Der Tag des Eignungstests startet sehr für. Um 7 Uhr morgens findet eine Anmeldung statt, bei der du unbedingt deinen Personalausweis mitbringen musst. So soll kontrolliert werden, dass keiner schummelt. Nach einer kleinen Einführung, in der es die letzen Informationen und nochmals eine große Portion Motivation gibt, startet dein sportlicher Tag.

Leichtathletik

Soccer team showing solidarity

Diese Disziplin setzt sich aus einem 100 Meter Sprint, Hochsprung und Kugelstoßen zusammen.
Männer müssen die 100 Meter Sprint in 13,4 Sekunden schaffen, währen dFrauen 15,5 Sekunden Zeit haben. Beim Hochsprung müssen die Männer 1,40 Meter schaffen und die Frauen 1,20 Meter. Hierbei kann man wählen, wie man springt. Wichtig ist nur, dass man die Stangen nicht runter reißt und mit einem Bein abspringt.

Das Kugelstoßen ist die Disziplin, in der die meisten Durchfallen

Schwimmen

Hier wird ein Kopfsprung vom 1-m-Brett erwartet. Es wird extra nochmal drauf hingewiesen, dass weniger mehr ist! Denn das Brett ist sehr elastisch und somit überschlägt man sich schnell mit den Beinen und schafft es nicht, mit gestrecktem Körper ins Wasser einzutauchen. Außerdem werden noch 20 Meter Streckentauchen gefordert, sowie 25 Meter Kraulen und Brustschwimmen. Zum Schluss wird noch auf Zeit geschwommen.

Turnen

Hier wird eine Sprunghocke über ein seitlich gestelltes Pferd erwartet und eine Bodenkür. Du sollst zeigen, dass du einen Aufschwung auf ein schulterhohes Reck schaffst und ein paar Übungen meistern kannst. Anschließend müssen Frauen noch eine Übung an den Ringen zeigen und Männer Klimmzüge machen.

Mannschaftsspiele

Du hast die Möglichkeit aus fünf Mannschaftsspielen die Disziplin auszuwählen, die du am Besten kannst. Es gibt Basketball, Fußball,Handball, Hockey und Volleyball. Hier geht es am Ende nicht primär darum, dass deine Mannschaft gewinnt, sondern es wird darauf geachtet, ob du dich im Angriff, sowie in der Abwehr situationsgerecht verhältst und die richtigen Techniken anwendest.

Rückschlagspiele

Hier kannst du zwischen Badminton, Tennis und Tischtennis wählen. Je nachdem, was du am Besten kannst. Die Prüfer achten bei den drei Sportarten auf die spielgerechte Anwendung der Grundtechniken, regelgerechtes Spielverhalten und wieder das situationsgerechte Verhalten im Angriff und in der Abwehr.

Ausdauer

Am Ende des Tages musst du noch einen Ausdauerlauf absolvieren. Das ist natürlich sehr anstrengend, weil du nicht erholt an die Sache rangehst, sondern schon den ganzen Tag Sport getrieben hast und dementsprechend erschöpft bist.

Man muss kein Profi sein

csm_Eignungstest_DSHS_692d12d2d5

Die Leitung der Sporthochschule sagt selbst, dass du kein Profi sein musst, um den Eignungstest zu bestehen. Die Leistungen die erbracht werden müssen orientieren sich am deutschen Sportabzeichen.

Trotzdem ist der Test vielfältig. Wenn du Sport studieren möchtest ist es wichtig, dass du ihn betreibst. Auch wenn du später einen Bürojob ausübst verkörperst du den Sport und das wirkt nun mal nicht authentisch, wenn du überhaupt nicht daran interessiert bist dich zu bewegen.

Das Beste gegen die Nervosität, ist eine gute Vorbereitung. Es wird empfohlen ungefähr ein Jahr vor dem Test anzufangen. Regelmäßiges Lauftraining ist wichtig und regelmäßiges Krafttraining. Es gibt in fast jedem Sportverein die Möglichkeit, ein Sportabzeichen zu machen. Diese Möglichkeit solltest du nutzen, um dich auf den Test vorzubereiten.

Von der Eigeninitiative abgesehen organisiert die Sporthochschule vier Wochen vor dem Eignungstest schon eine Vorübung. Hier werden die verschiedenen Prüfungen simuliert. Der einzige Unterschied ist, dass du so viele Versuche hast, wie du möchtest und dir noch hilfreiche Tipps von Studenten holen kannst.

Informier dich und probier es aus

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, gibt es nochmal eine genau Liste mit den Anforderungen in den verschiedenen Disziplinen und den Anfroderungen auf der Seite der Sporthochschule.
Hier findest du auch Videos zu den einzelnen Übungen, in denen dir genau erklärt wird, worauf die Prüfer achten.

Die Anmeldung erfolgt auch direkt auf der Internetseite.

Also, die nächsten Tests finden vom 26. Bis 29. Mai 2015 statt.

Viel Spaß beim Trainieren und später viel Glück bei dem Test!

Über den Autor

Rike Bieber

Ich bin Rike Bieber, ich studiere General Management an der Europäischen Fachhochschule. Hierbei handelt es sich um ein Duales Studium, welches ich mit Sport-Job als Partner absolviere.
Mir macht es super viel Spaß neue Projekte zu organisieren und Artikel zu schreiben - die perfekte Mischung aus Organisation und Kreativität!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sport-job-blog.de/studieren-an-der-deutschen-sporthochschule-in-koeln-10-stunden-sport-als-eignungstest/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>